Jerry

Aus BetaBytes Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jerry (* 12. September 2001 in Berlin) ist gemeinsam mit Der Beta Kevin der Leiter der BetaBytes Group.

Leben

Jerry wurde am 12. September 2001 in Berlin-Lichtenberg geboren. Seine Kindheit war nicht so wie die von anderen. So entdeckte er durch seinen Großvater mit 2 1/2 Jahren die Spiele "Super Mario 64", "Mario Kart 64" und "Mario Party" auf der Heimkonsole "Nintendo 64" für sich. Außerdem bereiteten seine Eltern ihn bereits im frühen Alter von 3 Jahren für die Schule vor. Er wuchs ständig woanders auf. So zog er quer durch Brandenburg, bis er dann 2005 mit seinen Eltern nach München zog. 2007 ging es dann in die Stadt Königsbrunn (bei Augsburg), in der er bis 2013 lebte. Von Februar 2013 bis Februar 2014 lebte er bei seinen Großeltern in Berlin, bevor er dann zu seinem Vater nach Nordenham zog.

Er schloss seine schulische Karriere im Juni 2018 mit der mittleren Reife ab und machte eine Ausbildung zum Metallbauer, welche er jedoch Mitte Juni 2019 aufgrund von mangelnder Motivation abbrach.


Seine Begeisterung für PCs

Seine Begeisterung für PCs fing genau wie seine Begeisterung für Videospiele im frühen Kindesalter an. Jerry ist immer ins Büro gegangen, wenn seine Mutter am PC saß und hat ihr zugeguckt. Er fand es immer interessant, so das Internet kennenzulernen.

Seinen ersten eigenen Computer bekam Jerry zum 4. Geburtstag. Er liebte es, die Welt von Windows 98 SE zu entdecken und entwickelte eine Liebe für das Spiel "Microsoft 3D Pinball Space Cadet".

In der Grundschulzeit bekam er dann einen neuen PC und mit diesem ging die Entdeckerei richtig los. Er probierte alles aus, was ihm Windows XP Professional geboten hatte und selbst das totale Zerschießen der Fonts und Visual Styles konnte ihn nicht davon abhalten, sich von Programm zu Programm zu hangeln.

Als Jerry 12 Jahre alt war, entschied er sich, seinen Grundschul-PC komplett auszuschlachten und neu zu machen. Also besorgte er sich die Teile, die er tauschen wollte und baute den PC komplett neu auf. Lediglich das Netzteil, die Festplatte, den DVD-Brenner und das Gehäuse behielt er.

2014 entschied sich Jerry jedoch pünktlich zum Supportende von Windows XP, die Festplatte zu leeren und Ubuntu 14.04 LTS zu installieren. Mit dem Ubuntu-Betriebssystem hatte er schon ein Jahr vorher zu tun, da sein Urgroßvater einen Laptop mit Ubuntu 12.04 LTS bekommen hatte, weshalb ihm das Bedienkonzept von Ubuntu bereits vertraut war.

Von 2015 bis 2016 hat er sein Wissen noch einmal erweitert, indem er mehrfach seinen PC und sogar seine Laptops zerlegt, sauber gemacht und wieder zusammengebaut hat.

Seine Hobbys

Ebenfalls 2015 startete er seinen YouTube-Kanal und begann sich ebenso für das Erstellen von sogenannten „Super Mario 64 Hacks“ zu interessieren. Jerry hatte sogar geplant, einen gigantischen SM64 Hack zu erstellen, der am Ende 251 Sterne beinhalten wird. Diese Idee hatte er aber sehr schnell wieder verworfen. 2016 startete er noch einen zweiten Versuch, einen Hack zu erstellen, aber auch dies wurde sehr schnell wieder verworfen.

Oktober 2017 begann sich Jerry außerdem für das Hardstyle-Genre und für Musikproduktion zu interessieren. Er fertigte sogar ein paar Hardstyle-Mixes an, die er auf SoundCloud hochlud. Diese löschte er aber im April 2018 wieder, da er sie qualititiv minderwertig fand.

Jerry's soziale Medien

LINKS FOLGEN

  • YouTube
  • SoundCloud
  • Twitter
  • Instagram
  • Telegram (@Jerry_YT)
  • Snapchat (Username: zeroplay_yt)